"Das Prinzip Guerilla Marketing"

 

  • 4. Mai 2017 in Mönchengladbach
  • 9 bis 16.30 Uhr
  • 590,00 Euro Frühstückssnack, Mittagessen, Kuchenpause, alle Tagungsgetränke
  • "Alte Ratsstube", Konstantinplatz 18, 41238 Mönchengladbach

 

Effektives Marketing ist keine Frage des Geldes, sondern eine Frage guter Ideen! Wenn wenig Geld vorhanden ist, muss man umso kreativer sein und auch Lösungen entschlossen und tatkräftig umsetzen.

Kreativität und Strategie sind die Basis für erfolgreiches Guerilla Marketing, welches Überraschungseffekte nutzt, um Botschaften mit breiter Wirkung zu transportieren. Mit gezieltem Guerilla Marketing sind Sie in der Lage, Ihre Kreativität für aufmerksamkeitsstarke Aktionen zu nutzen – und selbst mit einem schmalen Budget ihre Zielgruppen zu erreichen.
Originelle, pfiffige Guerilla Marketing-Aktionen wollen jedoch nicht nur Bedürfnisse wecken, sondern auch faszinieren und damit zum Gesprächsthema werden. Guerilla Marketing ist in diesem Zusammenhang in aller Munde.Doch was ist Guerilla Marketing wirklich? Zu Guerilla Marketing wird viel geschrieben und gesagt. Die einen reden von spektakulären Aktionen, die anderen von lustigen Videos und wieder andere reden bereits von Guerilla Marketing sobald eine Rechtsvorschrift verletzt worden ist.
Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff und vor allem: was haben Sie tatsächlich davon? Warum es geradezu überlebensnotwendig ist, sich vom tristen Werbeeinerlei abzuheben und den Kunden wieder in den Mittelpunkt Ihrer Marketingmaßnahmen zu stellen, erfahren Sie in einem informativen und gleichzeitig unterhaltsamen Seminar von Thomas Patalas.
 

Das wird Ihnen vermittelt:

  • Was ist Guerilla Marketing?
  • Was Sie über Ihre Kunden wissen müssen.
  • Ab wann ist eine Idee originell?
  • Wie kommen Sie an die zündende Idee?
  • Wie Sie Ihre Kunden einbinden.
  • Viele Beispiele aus der Praxis.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • konzeptionelle Herangehensweise an das Guerilla Marketing
  • Ansatzpunkte für verschiedene Guerilla Marketing-Ausprägungen in der eigenen Marketingstrategie definieren
  • mit kreativen Ideen eigene Guerilla Marketing-Kampagnen entwickeln

"Aufgrund seiner erfrischenden und sehr freundlichen Art hat uns Herr Patalas mit seinem Workshop 'Guerilla Marketing im Lebensmitteleinzelhandel' mehr als begeistert. Seine Ausführungen waren mit so viel Leben und Leidenschaft gefüllt, man hätte noch stundenlang zuhören können. In seinen punktgenauen Vorträgen, die gezielt auf unsere Lebensmittelbranche ausgerichtet waren, gab Herr Patalas sehr viele inspirierende Impulse. Unternehmen, die sich mit dem Thema des Guerilla Marketings befassen möchten/müssen kann man Herrn Patalas bestens empfehlen."

Uwe Hoeveler, REWE West eG, Vorstand

Ziele des Seminars:

  • Guerilla Marketing als bedeutsamen Bestandteil eines integrierten Marketings erkennen
  • Bewusstsein für Denkansätze, Ausprägungen und Grenzen von Guerilla Marketing schaffen
  • eigene kreative Ideen entwickeln und umsetzen
  • Wertschöpfung aus Guerilla Marketing Aktivitäten durch Kommunikation (Social-Media und PR) schaffen

Neue Marketingseminare für die Energie- und Wasserwirtschaft

Wir setzen auch in 2017 unsere erfolgreiche Seminarreihe für Stadt- und Gemeindewerke fort:

  •  "Lokales Marketing für EVU - Den Kunden dort abholen, wo er lebt."

Das Seminar geht auf die jeweiligen kulturellen, gesellschaftlichen und werblichen Besonderheiten ein, die das lokale Marketing zur Verfügung stellt. Lokal ist genau da, wo sich Ihre Zielgruppe befindet, ob in Ihrer Stadt, Ihrem Landkreis oder Ihrer Region. Wie schaffe ich es als EVU, mich in meiner Stadt bzw. Region als lokaler Dienstleister und gleichzeitig Platzhirsch zu positionieren? Dazu werden die Chancen und Vorteile herausgestellt, die das Beherrschen der lokalen Marketingklaviatur bereithält. Sie erfahren somit, wie Sie durch standortbezogene Marketingaktionen neue lokale Kunden gewinnen können und wie Sie mit PR und Content-Marketing Ihr Stadtwerk erfolgreich in der lokalen Öffentlichkeit präsentieren.

  • Lokale Öffentlichkeitsarbeit: Was macht Sie interessant für lokale Redaktionen?
  • Content-Marketing: Wie finden Sie lokale Aufhänger für Ihre Story?
  • Welche lokale Werbung hat wann die meiste Aussicht auf Erfolg?
  • Welche alternativen lokalen Werbeformen gibt es?
  • Viele Beispiele aus der Praxis

 

 

Wenig Zeit? Hier ist unsere "Kurzvorstellung to go"
Wer wir sind - Was wir machen - Wer das bisher gut fand
Kurzvorstellung_MAKS.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Hier finden Sie uns

Thomas Patalas Marketing plus Soziologie
Dömgesstr. 1
41238 Mönchengladbach

Kontakt

Sie erreichen uns unter

Telefon:

+49 2166 144 0 391+49 2166 144 0 391

Mail:

info@maks.info